Neues Hobby?

Mein Schwager fing irgendwann im Herbst letzten Jahres an in der Gegend herum zu rennen und Verstecke zu suchen wo kleine Zettel drin sind auf welchen er sich dann verewigen kann.
Schön blöd dachte ich mir so.
Einige Wochen später waren wir gemeinsam mit meiner Tochter unterwegs. Als ihr Onkel schnell ein paar Caches einsammeln wollte fand sie das toll. Aus den paar wurden einige mehr. Dann wurde es der eine oder andere Nachmittag an welchen wir mit auf Dosensuche gingen.
Da meine Tochter sich auch in die hübschen Büchlein einschreiben wollte bekam sie auch einen GC Account. Am 30.03.2016 war es dann soweit das ich mir sagte – Ok da kommste bissl in der Gegend rum und bewegst die an der frischen Luft. So eröffnete auch ich meinen Account und bin seit dem im Dosenfieber.

d
d

Schreibe einen Kommentar